Gegen das Vergessen. Spurensuche nach verschwun­denen Gräbern von Frauen auf dem St. Matthäus-Kirch­hof

Tag und Uhrzeit: 6. Mai 2018 - 15:00 Uhr

Ort: Alter Friedhof der St.-Matthäus-Gemeinde, Großgörschenstr. 12-14, 10829 Berlin

Anmeldung und Information:

Mit Claudia v. Gélieu
Treff: Friedhofseingang, Großgörschenstraße
Beitrag: frei

Viele interessante Frauen haben ihre letzte Ruhestätte auf dem St. Matthäus-Kirchhof in Schöneberg gefunden. Doch nicht alle existieren bis heute. Anders als sonst sollen bei dieser Führung eingeebnete Gräber im Mittelpunkt stehen. Erinnert wird damit unter anderem an Clara Mundt, eine Bestsellerautorin des 19. Jahrhunderts, und Frida Schottmüller, die erste Kustodin in den staatlichen Berliner Museen.

Im Auftrag der Friedhofsverwaltung

Kontakt/Information:
Claudia von Gélieu
Telefon: +49-30-626 16 51

Veranstaltungsort:
Alter St.-Matthäus-Kirchof
Großgörschenstr. 29
10829 Berlin


Stiftung Historische Kirchhöfe und Friedhöfe in Berlin-Brandenburg
Vorsitzender des Vorstandes: Peter Storck
Geschäftsstelle Ev. Kirchenforum Stadtmitte | Klosterstr. 66 | 10179 Berlin-Mitte
Berliner Bank | BLZ 100 200 00 | Konto Nr. 31 01 957 907